Elisi Evi e.V. ist als Kursträger vom Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) anerkannt und führt Integrationskurse für Frauen mit Kinderbetreuung in Berlin-Kreuzberg durch.

Was sind Integrationskurse?

Mit dem neuen Zuwanderungsgesetz sind ab dem 01.01.2005 Integrationsangebote für Zugewanderte gesetzlich geregelt. Den Kern der Integrationsmaßnahmen bilden dabei die Integrationskurse, bestehend aus einem Sprachkurs zur Vermittlung ausreichender Sprachkenntnisse sowie einen Orientierungskurs zur Vermittlung von Wissen zur Rechtsordnung, Geschichte und Kultur in Deutschland. Ein Integrationskurs umfasst einen Basis- und Aufbausprachkurs (900 Stunden) sowie einen Orientierungskurs (60 Stunden). Somit beträgt der Kurs insgesamt 960 Stunden.

Danach werden die Teilnehmerinnen zu der DTZ-Prüfung A2/B1 zugelassen. Bei Nichterreichen des B1-Niveaus in der DTZ-Prüfung ist eine Verlängerung um 300 Stunden möglich.

Weiterlesen: Integrationskurse

Der Alphabetisierungskurs wendet sich an alle Frauen, die entweder keine oder geringe Lese- und Schreibkenntnisse besitzen. Dieser Kurs soll gleichzeitig die eventuell vorhandenen Deutschkenntnisse verbessern. An diesem Kurs können alle Frauen teilnehmen, die entweder schon länger in Deutschland leben oder neu aus ihrem Heimatland zugewandert sind.

Leider finanziert das BAMF trotz Bedarf die Kinderbetreuung während der Kurse nicht mehr.

Für den Alphabetisierungskurs können sich interessierte Frauen telefonisch oder persönlich bei uns anmelden.

Bildung ist der Schlüssel zur Emanzipation und Integration.

Für eine selbst bestimmte Teilhabe am gesellschaftlichen Leben brauchen Migrantinnen eine besondere Unterstützung für den Zugang zu Bildung und Arbeitsmarkt.
Mit unseren niedrigschwelligen, geschlechtsspezifischen Angeboten erreichen wir auch Frauen, die unter anderen Bedingungen keine fördernden Maßnahmen wahrnehmen würden, derer sie dringend bedürfen.
Es ist für viele Migrantinnen fremd, an Bildungsveranstaltungen teilzunehmen. Andere Frauen wiederum fühlen sich gehemmt in Kursen, in denen nicht berücksichtigt wird, dass sie Deutsch als Fremdsprache sprechen.
Unsere Kurse finden in geschützten Räumen für Frauen und Mädchen statt.

Weiterlesen: Frauenkurse zur gesellschaftlichen und sozialen Integration